Intuitives Projektmanagement

Was ist Schedura? Schnelles, zuverlässiges Online-Projektmanagement - auch als Unterstützung für Hygienebeauftragte

Stellt Sie die momentane Gesamtsituation vor besondere organisatorische Herausforderungen? Wir helfen Ihnen! Mit persönlicher Unterstützung und professioneller Projektmanagement-Software. Schedura ist sofort per Login im Browser einsatzbereit. Auf Servern in Deutschland und DSGVO-konform. Wir schulen Sie online mit unserem eigenen Videokonferenz-System und bieten Ihnen telefonischen Support.





Bereiche: Kommunen, Hygienebeauftragte, Handwerkerschaft

Derzeit werden unsere Projektmanagement-Lösungen besonders von folgenden Bereichen eingesetzt:

Kommunen und Landesbehörden mit erhöhtem Organisationsbedarf im Bereich Gesundheitsmanagement (z.B. Kontaktpersonennachverfolgung), Sozialamt und Wirtschaftsförderung


Zur Unterstützung von Hygienebeauftragten bei der Infektionsprävention (z.B. beim Erstellen von Hygieneplänen, der Planung von Schulungen und der Dokumentation von Kontaktpersonen)


Handwerkern wird über Unternehmensgrenzen hinweg ermöglicht, von verschiedenen Orten aus in versionsidentischen Dokumenten zu arbeiten






Einsatzgebiete für Schedura

Wenn Sie eine der folgenden 5 Fragen mit „JA“ beantworten können, ist Schedura die richtige Lösung für Sie:

  • Erhalten Sie in der momentanen Situation viele Unterstützungsanfragen, die Sie zuverlässig bearbeiten müssen?

oder

  • Verwalten Sie Ihre Aufgaben und Daten in Listen, in denen mehrere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gleichzeitig arbeiten müssen?

oder

  • Ist es für Sie wichtig, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf alle Daten auch an verschiedenen Standorten zugreifen können?

oder

  • Müssen Sie schnell auf veränderte Bedingungen reagieren und ihr Projektmanagement anpassen können?

oder

  • Arbeiten Sie in Teams über Organisationsgrenzen hinweg zusammen?

Schedura bietet Ihnen für alle diese Herausforderungen eine einfache, zuverlässige Lösung.

kollegin




Funktionalitäten

Unsere Softwarelösung ist eine Anpassung der langjährig erprobten Software Redmine (GPL v2). Sie bietet:


AUFGABEN

Erstellen, Zuweisen und Kontrollieren von Aufgaben


Änderungen werden per Email sofort mitgeteilt. Aufgaben und ihr Status erscheinen in übersichtlichen Berichten in Echtzeit.


PROZESSE

Abbilden und Überwachen von Arbeitsabläufen


Jede Aufgabe durchläuft einen Bearbeitungsprozess inkl. Qualitätssicherung.


BENUTZER

Anlegen von Gruppen und Rollen mit unterschiedlichen Berechtigungen


Einteilung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nach Zuständigkeiten und Verantwortungsbereichen (rollenbasiertes Zugriffskonzept).


WISSEN

Hinterlegen von Arbeitsanweisungen (inkl. Versionshistorie)


Benachrichtigungen über Änderungen erfolgen automatisch. Zusammenarbeit in Gruppen ist möglich.


DOKUMENTE

Ablegen von Dokumenten an zentralen Orten mit unterschiedlichen Zugriffsrechten


Alle Dateiformate sind hinterlegbar.

Wir unterstützten Sie online und telefonisch bei der Einrichtung und beim Betrieb der Plattform. Sowohl unsere Server, als auch unsere Datensicherung stehen in deutschen Rechenzentren und unterliegen den deutschen bzw. europäischen Datenschutzgesetzen.





bar-chart

Ansichten

Aufgabenliste

Arbeitsanweisungen

Kalender

Tickets pro Tracker

Projektdiagramm (Gantt)

Tickets pro Status

Weitere Ansichten finden Sie in unserem Demoprojekt unterdemo.schedura.de




Häufige Fragen

  • Wie lange benötigen wir, um unsere Arbeitsplätze miteinander zu vernetzen?
  • Die Einrichtung von Schedura ist schnell, einfach und unkompliziert in wenigen Minuten, Sie starten nach ca. 2 Stunden mit Ihrer Teamarbeit.
  • Können wir weitere Kolleg*innen aus anderen Ämtern in unser neues Schedura-Modul einbinden?
  • Sie können bis zu 100 Nutzer*innen dazuschalten.
  • Kann ich Schedura nur am PC bedienen ?
  • Schedura funktioniert zuverlässig auf Laptops, Notebooks und ist auch über Mobiltelefone nutzbar.
Weitere Fragen
  • Wir erhalten in kurzer Zeit viele Telefonanrufe und haben diese bisher nur in Excellisten festgehalten.
  • Alle wesentlichen Daten der Telefonanrufe werden in frei konfigurierbaren Datensätzen dokumentiert.
  • Können wir Auswertungen machen?
  • Alle Inhalte werden über individuell einstellbare Filter ausgewertet und aufgrund unterschiedlicher Optionen sortiert. Ein Export ist in verschiedene Formate möglich.
  • Wir arbeiten derzeit mit Excellisten, die wir uns gegenseitig zur Überarbeitung zusenden müssen.
  • In Schedura arbeiten alle an der gleichen Version, dadurch werden unterschiedliche Versionen und Doppelungen vermieden.
  • Wir brauchen sehr lange, um neu hinzugekommene Kolleg*innen einzuarbeiten.
  • Alle Teammitglieder haben schnellen Zugang sowohl zu allgemeinen Informationen, als auch zu speziellen Datenbereichen.
  • Wie können wir Spezialwissen mit anderen Kolleg*innen teilen bzw. ihnen zugänglich machen?
  • Spezial-Wissen und individuelles Know-how werden in ein internes Wiki eingetragen, aktualisiert und jederzeit einsehbar gemacht.
  • Können wir Berechtigungen für sensible Bereiche einrichten?
  • Über das Berechtigungsmodul können einzelne oder Gruppen-Berechtigungen vergeben und Zugänge individuell verteilt werden.
  • Wie verwalten wir unsere Kontaktdaten sicher?
  • Alle Kontaktdaten werden individuell konfiguriert und mit unterschiedlichen Zugriffsrechten versehen.
  • Wie können wir Änderungen am Projekt dokumentieren und für alle sichtbar machen?
  • Alle, die am Projekt arbeiten, haben zu jeder Zeit den gleichen Wissensstand und können nachverfolgen, wer wann welche Änderungen durchgeführt hat.
  • Wir können wir unsere Terminkalender koordinieren?
  • Im Kalendermodul werden alle Termine verwaltet inkl. der Möglichkeit, Einladungen auszusprechen, Inhalte einzutragen und Termin-Erinnerungen festzulegen.
  • Wie kann ich Aufgaben an verschiedene Teammitglieder vergeben?
  • Über das Aufgaben-Ticket-Modul können an einzelne oder mehrere Teammitglieder gleichzeitig Aufgaben zugewiesen werden.
  • Wie funktioniert die Wiedervorlage?
  • Die Plattform erinnert automatisch an fällige Aufgaben und schickt Erinnerungen per Email.




bar-chart

Erfahrungsbericht

„Die Kontaktnachverfolgung im Rahmen der Corona-Infektionen stellt alle Gesundheitsämter aktuell vor große organisatorische Herausforderungen. In kürzester Zeit sind neue Prozesse zu schaffen und vor allem so zu skalieren, dass sie durch fachfremdes Personal unterfüttert werden müssen. Diese Situation war in Oberhausen Anlass, die Lösung schedura.de einzusetzen. Innerhalb von nur einer Woche konnte die Plattform so eingerichtet werden, dass Gesundheitsamt und Feuerwehr gemeinsam arbeiten konnten. Nach nur zwei Tagen wurden durch die Mitarbeiter*innen bereits erste Verbesserungen in der Plattform angefragt und kurzfristig realisiert. In Woche zwei des Einsatzes konnte der Nutzerkreis sogar auf Altenpflegeeinrichtungen erweitert werden, um dort den Informationsfluss im Rahmen strukturierter Testungen von Personal und Bewohnern zu optimieren. Das alles nach entsprechenden Standards der IT-Sicherheit und des Datenschutzes.

Klare Vorteile der Lösung schedura.de sind hierbei

  1. Flexibilität einer schnellen Lösung,
  2. Einfachheit zur schnellen Skalierung und
  3. der cloudbasierte Ansatz ermöglicht organisationsübergreifende Prozesse.“

Boris van Benthem, Chief Information Officer, Stadt Oberhausen

Oberhausen




Weitere Referenzen

„Läuft 1a 👍“
„Ich habe mich eben zum ersten Mal auf der Plattform eingeklickt. Ist super gemacht! - Kompliment!“
„Die Plattform läuft bei einer Tochtergesellschaft seit Jahren stabil. Keine Ausfälle, keine Datenverluste.“
„Die Plattform verwaltet verlässlich unsere Stamm- und Prozessdaten und dient als flexible Wissensdatenbank. Jederzeit schneller und sicherer Zugriff auf alle relevanten Daten, Informationen, Termine!“




Presse

„Projekt- und Aufgabenmanagement speziell für Kommunen

Viele Städte und Gemeinden verwalten Aufgaben und Anfragen in Tabellenkalkulationsprogrammen. Mit dem Projektmanagement-Tool Schedura geht das besser. “

https://www.behoerden-spiegel.de/2020/04/07/projekt-und-aufgabenmanagement-speziell-fuer-kommunen/


Engagement für das Gemeinwohl und funktionierende Wirtschaft gehören zusammen

„Das Unternehmen Ablida aus Unterbilk unterstützt ... Betriebe dabei, sich in der Corona-Krise mithilfe von Projektmanagement-Tools neu zu organisieren. Auch Mitarbeitende kommunaler Corona-Hotlines, die große Mengen von Hilfs-Services verwalten und teils aus dem Homeoffice arbeiten müssen, profitieren derzeit davon.“

https://www.vivid-magazin.de/story/kreativ-und-solidarisch-gegen-corona


Schedura unterstützt die Aktion #GemeinsamStark der IHK

„Die aktuelle Corona-Krise erfordert von uns allen viel Durchhaltevermögen, Mut und Solidarität untereinander. Wir möchten all denjenigen Unternehmerinnen und Unternehmern eine Plattform geben, die aus der Not eine Tugend machen und in der Corona-Krise kreativ handeln und/oder mit Gemeinschaftssinn viel bewegen.“

https://www.duesseldorf.ihk.de/corona/gemeinsamstark-angebote-von-unternehmen-fuer-unternehmen-4741684





Haben Sie weitere Fragen? Wir helfen Ihnen gerne! Rund um die Uhr!

Service-Team Tel. +49 (211) 94 199 491

Mehr Informationen erhalten Sie untermehr-erfahren@schedura.de

Nutzen Sie unser Demosystem, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen:demo.schedura.de

image/svg+xml Jetzt kostenlostesten unterdemo.schedura.de




Impressum

Schedura ist ein Service der ablida GmbH, gegründet 2010.

ablida GmbH

Kronprinzenstraße 49

40217 Düsseldorf


Geschäftsführer Markus Pins

Handelsregister Düsseldorf HRB 62700

USt-IdNr DE273225517

T +49 (211) 94 199 491
F +49 (211) 94 199 493
E mehr-erfahren@schedura.de
W www.schedura.de